Pendler = Kunde letzter Klasse?

Schön langsam komm ich mir als langjähriger Pendler, der brav seine monatlichen und
stolzen Raten zahlt, als Kunde bzw. Mensch der 2. Klasse vor.

Heute wieder einmal passiert!!!!

Auf einer Fahrtzeit von 1:30 Stunde stehe ich 30 Minuten länder auf der Strecke und sehe
zu, wie Züge der gehobenen Klasse, sprich IC oder EC vorbei fahren.

Der ausnahmsweise mal ansatzweise informative Zugsbegleiter erwähnt, dass wegen
eingleisigen Verkehr zwischen Unter-Purkersdorf und Pressbaum wir 5-10 Minuten warten müssen! Komisch, dass dann andere Züge vorbei fahren! Unverständlich und skandalös, wie ich meine!

Ins Wochenende hätte ich gerne anders gestartet!

DANKE an die ÖBB!

PS: Es handelt sich um den REX 1628 von Wien Westbahnhof (16:08) nach Ybbs (17:34). Ich
schreibe diese Zeilen von meiner Fahrt aus!

Christian Verfasst von:

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*